WIE ICH ZUR fUssfee wurde...

...nicht gerade der direkte aber der gefühlsmäßig beste Weg...

 

 

Beruflich habe ich schon viel in meinem Leben gemacht. Ich war Zootechnikerin in einem Milchviehstall, habe 1 bis 3jährige Kinder in der Kinderkrippe betreut, habe kurzzeitig als Zahnarzthelferin gearbeitet. zwei Umschulungen gemacht bevor ich die letzten 21 Jahre im Baumarkt als Plakatmalerin und Kassiererin gearbeitet habe. Und dann wurde es wieder Zeit für eine Veränderung.

Im August 2017 absolvierte ich die Ausbildung zur "Verbandsfußpflegerin VFP" bei der #Akademie für Fußpflege, Kosmetik und Wellness in Potsdam. Außerdem erhielt ich dort ein Zertifikat "Fachfrau für Fußreflexzonenmassage VFZM". Seit dem lernte ich schon viele Menschen und ihre Füße kennen.

Ihre

#Fußpflegerin

 #Fussfee #Elke Riedler


Fotos: Grit May Wolff_kittyfix.de / +Privat